Meine Bilder von den "Grenzsteinen am Rennsteig" fotografiert im Urlaub vom 20.09. bis 4.10.2008.

Leider waren die 14 Tage sehr verregnet (nur 4 regenfreie Tage), so dass ich nur folgende Grenzabschnitte nahezu komplett fotografiert hatte:

6. Grenzabschnitt Marienhäuschen [083.983,63] bis Dreiherrenstein Hohe Heide [100.841,78]
* Forstort Marienhäuschen bis Kleiner Dreiherrenstein - Stein 6 bis 1 / 0,3 km
Großherzogtum Sachsen – Weimar / Königreich Preußen

* Großer Dreiherrenstein bis Dreiherrenstein Hohe Heide - Stein 1 bis 206 / 16,3 km
Herzogtum Sachsen – Meiningen / Fürstentum Schwarzburg – Sondershausen

7. Grenzabschnitt Hohe Heide [100.841,78] bis Dreiherrenstein am Saarzipfel [108.643,73]
Gesamtanzahl der Ländergrenzsteine 120 * 97 vorhanden, 23 fehlen - Stein 103 bis 1 / 7,8 km
Herzogtum Sachsen – Meiningen / Fürstentum Schwarzburg – Rudolstadt

9. Grenzabschnitt Schildwiese [131.684,48] bis Hohe Tanne [150.310,34]
Gesamtanzahl der Ländergrenzsteine 43 * 36 vorhanden, 7 fehlen
* Schönwappenweg / Stein 632 bis 656 / 1,6 km
* Stein 39 bis 47 / 0,3 km
* Stein 166 / 165.1 / Dreiherrenstein Hohe Tanne / 0,1 km
Fürstentum Reuß j.L. / Herzogtum Sachsen – Meiningen / Königreich Bayern

Grenzweg vom Rennsteig zum Bleßberg (Tipp von Ulrich Rüger)
Bei Siegmundsburg zweigt vom Rennsteig ein alter Grenzweg vom Rennsteig zum Bleßberg ab, dort stehen etwa 100 Grenzsteine,
z.T. beidseitig vom Weg mit herrlichen Wappen des Gerichts Rauenstein auf der einen Seite und des Amtes Eisfeld auf der anderen Seite.

Anmerkung:
Hilfe hatte ich vor Ort vom 1. Vereinsvorstand des Thüringer Rennsteigvereines e.V. Neustadt am Rennsteig, Manfred Kastner.
Er hatte mir seine Unterlagen, Tabellen und Listen zur Verfügung gestellt, so dass es mir beim Auffinden der Steine sehr geholfen hat.
Bei einigen nicht gefundenen Grenzsteinen, sind wir zusammen auf die Suche gegangen und haben sie oft schwer zu finden, aufgespürt.

Herr Ulrich Rüger, Verfasser des Buches "Die historischen Grenzsteine des Rennsteiges in der Neuhäuser Region", hat mir ebenfalls mit Unterlagen und Empfehlungen zum Gelingen der Grenzsteinwanderungen beigetragen.

Beiden Herren vielen Dank dafür.

Tabellen Grenzstein-Nummern

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Wegemarkierungen am Rennsteig

Zurück

Der Rennsteig

Weiter


Bilder vom Rondell bis Brandleitetunnel

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


6. Grenzabschnitt Marienhäuschen [083.983,63] bis Dreiherrenstein Hohe Heide [100.841,78]

1. Teil: Forstort Marienhäuschen bis Kleiner Dreiherrenstein - Stein 6 bis 1 / 0,3 km
Großherzogtum Sachsen – Weimar / Königreich Preußen

Marienhäuschen bis Kleiner Dreiherrenstein

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


6. Grenzabschnitt Marienhäuschen [083.983,63] bis Dreiherrenstein Hohe Heide [100.841,78]

2. Teil: Großer Dreiherrenstein bis Dreiherrenstein Hohe Heide - Stein 1 bis 206 / 16,3 km
Herzogtum Sachsen – Meiningen / Fürstentum Schwarzburg – Sondershausen
(Bilderserie in 2 Teilen)

von Nr. 1 bis Nr. 111

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

von Nr. 111 bis Nr. 206

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



7. Grenzabschnitt Hohe Heide [100.841,78] bis Dreiherrenstein am Saarzipfel [108.643,73]

Gesamtanzahl der Ländergrenzsteine 120 * 97 vorhanden, 23 fehlen - Stein 103 bis 1 / 7,8 km
Herzogtum Sachsen – Meiningen / Fürstentum Schwarzburg – Rudolstadt

Grenzsteine Hohe Heide bis Saarzipfel

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Grenzweg vom Dreiherrenstein am Saarzipfel (Rennsteig) zum Bleßberg

Bei Siegmundsburg zweigt vom Rennsteig ein alter Grenzweg vom Rennsteig zum Bleßberg ab, dort stehen etwa 100 Grenzsteine,
z.T. beidseitig vom Weg mit Wappen des Gerichts Rauenstein auf der einen Seite und des Amtes Eisfeld auf der anderen Seite.
1. Teil: Grenzsteine vom Saarzipfel bis Werra-Quelle (Stein Nr.: 6 bis Stein Nr. 12)
2. Teil: Grenzsteine vom Bleßberg zu der Werra-Quelle (Stein Nr.: 4 bis Stein Nr. 57)

Grenzsteine vom Saarzipfel bis Werra-Quelle

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Grenzsteine vom Bleßberg zu der Werra-Quelle

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


9. Grenzabschnitt Schildwiese [131.684,48] bis Hohe Tanne [150.310,34]

Gesamtanzahl der Ländergrenzsteine 43 * 36 vorhanden, 7 fehlen
* Schönwappenweg / Stein 632 bis 656 / 1,6 km
* Stein 39 bis 47 / 0,3 km
* Stein 166 / 165.1 / Dreiherrenstein Hohe Tanne / 0,1 km
Fürstentum Reuß j.L. / Herzogtum Sachsen – Meiningen / Königreich Bayern

Grenzsteine vom Schönwappenweg

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Grenzsteine vom Schönwappenweg

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Grenzsteine bis Hohe Tanne

* Stein 39 bis 47 / 0,3 km
* Stein 166 / 165.1 / Dreiherrenstein Hohe Tanne / 0,1 km
Fürstentum Reuß j.L. / Herzogtum Sachsen – Meiningen / Königreich Bayern

Hohe Tanne

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.