von Grenzstein Nr. 766O bis Grenzstein Nr. 770

Grenzwanderung am 01.09.2018 entlang der Grenze Deutschland /Niederlande
vom Grenzstein Nr. 766O bis Nr. 770 - im Vardingholter Venn/Wooldse Veen mit Eberhard (D), Harry (NL) und Rob (NL).
Fortsetzung von der Grenzwanderung am 06.02.2016.
Es sind hauptsächlich die alten Wappen-Grenzsteine von Geldern/Münster, mit der alten Nummerierung und Jahreszahl, sowie die neue Nummerierung mit dem Aluminiumschild vorhanden.
Die Steine Nr. 767 und Nr. 769 waren Obelisken mit alten und neuen Nr. 767 bzw. Nr. 769. Der Stein Nr. 768F, auch ein Obelisk, hatte auch die alte Nr. 113.
Ein alter Wappen-Stein Nr. 768G war nicht mehr auffindbar. Ich hatte ihn 2004 noch fotografiert
Die alte Nummerierung verlief gegenläufig, d. h. vom Grenzstein Nr. 732 (alte G-M-Nr. 186) bis Nr. 832 (alte G-M-Nr. 1)

Siehe hierzu auch die 2004 fotografierten Grenzsteine:
A) Grenzsteine von Nr. 757 bis Nr.: 781B:
Link: http://www.grenzsteine.de/seite1/seite2/d-nrw---nl-von-nr-757-bis-nr-781b/index.html
B) Grenzstein Nr. 732 (alte Nr. 186) bis Nr. 832 (alte Nr. 1) - 1. Teil: von Grenzstein Nr. 735 (alte Nr. 177) bis Nr. 774B (alte Nr. 102)
Link: http://www.grenzsteine.de/seite1/muenster---geldern-731-832/53059996bc1345203/o000.html

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.
[Pluginfehler]